Spannung garantiert

Batterieservice der Sander Fördertechnik

Reibungslose Verfügbarkeit ist keine Frage des Zufalls.

Wussten Sie, dass die Batterie rund ein Drittel der Gesamtkosten eines Elektrostaplers ausmacht? Entsprechend wichtig ist eine voll leistungsfähige und vor allem langlebige Batterie. Nur so lassen sich hohe Kosten vermeiden. Mangelnde Pflege und Reinigung können die Batterie zersetzen, die Fahrzeiten verkürzen und die Entladung beschleunigen. Zeitraubende Zwischenladungen sind dann unvermeidlich. Mit dem Batterieservice von Sander Fördertechnik lassen sich Mängel frühzeitig erkennen, die Lebensdauer der Batterien verlängern, Ausfallzeiten minimieren und teure Reparaturen vermeiden.

Am Puls der Zeit

Immer einen kleinen Schritt voraus. Fortschrittliche Batterie- und Ladetechnik gepaart mit modernen Mess- und Prüfmethoden sichern ein Plus an Wirtschaftlichkeit.

Nachhaltigkeit ist In

Rohstoffe für die Herstellung sind kostbar. Durch die richtige Pflege sichert man lange Haltbarkeitszeiten. Auch für die umweltgerechte Entsorung stehen wir Ihnen als zuverlässiger Partner zur Seite.

Immer unter Strom

Ein Ausfall der Technik ist immer hinderlich - im Ernstfall sind erfahrene Servicetechniker schnell vor Ort und helfen die Technik wieder in die Spur zu bringen.

Haben Sie schon einmal so eine Batterie gesehen?

Eine Verschmutzung der Batterie lässt sich insbesondere beim Wechselbatteriebetrieb nicht vermeiden. Die säurehaltigen Ablagerungen verursachen Kriechströme und Korrosionen, die zu einer verringerten Leistungsfähigkeit, verkürzten Lebensdauer und einem Ausfall der Batterie führen können.

Batteriewartung

Batterien sollten mindestens einmal jährlich gewartet werden. Die Wartung erfolgt unabhängig vom Batterietyp. Dank erfahrener und qualifizierter Servicetechniker sind Batterie und Gabelstapler in kürzester Zeit wieder einsatzbereit.

Die Batteriewartung der Sander Fördertechnik besteht aus zwei Kernsegmenten, Prüfung und Reinigung.

Prüfung

Bei jeder Batteriewartung werden alle Komponenten sorgfältig auf Unversehrtheit geprüft. Die Gesamtspannung und Säuredichte aller Zellen wird gemessen und protokolliert.

Dadurch können leistungsschwache Batteriezellen festgestellt werden, noch bevor die Batterie die täglichen Einsatzanforderungen nicht mehr erfüllen kann.

Die Prüfung umfasst:

  • Sichtprüfung
  • Messung der Gesamtspannung
  • Erfassung der Säuredichte der Batteriezellen
  • Erkennen von leistungsschwachen Batteriezellen und Funktionsfehlern

Reinigung

Eine Reinigung der Batterie dient nicht nur der optischen Schönheit. Ablagerungen auf der Oberfläche verursachen Kriechströme, die die Batterie nachhaltig schädigen

Mit einem eigens entwickelten Reinigungsgerät werden diese zuverlässig und rückstandsfrei entfernt.

Nach der Reinigung wird das säurehaltige Trogwasser abgesaugt und der der umweltgerechten Entsorgung zugeführt.

Die Reinigung umfasst:

  • Battierzellen
  • Kabel, Kontakte und Steckverbindungen
  • Entsorgung säurehaltiger Flüssigkeiten (Trogwasser)

An einem modernen Elektro-Stapler werden hohe Anforderungen gestellt, genau wie an sein Herzstück - die Batterie. Durch regelmäßige Prüfung und Reinigung sichert eine Batteriewartung hohe Betriebssicherheit Ihrer Gabelstapler und eine lange Lebensdauer der Batterie.

Video Batteriewartung

Immer unter Strom.

Ladegeräte haben einiges zu leisten und sind bei vielen Unternehmen im Dauereinsatz. Gerade im Mehrschichtbetrieb - da ständig Wechselbatterien geladen werden um ein gute Verfügbarkeit der innerbetrieblichen Logistik zu gewährleisten. Seien Sie auf der sicheren Seite und lassen Sie ihre Ladetechnik regelmäßig vom Fachmann prüfen.

Ladegeräte-Prüfung

Nur geprüfte Ladegeräte sind sicher!

Auch die Prüfung der Ladegeräte ist gesetzlich vorgeschrieben. Gemäß DIN VDE 701/702 und DGUV Vorschrift 3 „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ müssen Ladegeräte jährlich auf ihre Funktionalität und Sicherheit getestet werden. Zudem dient sie der Langlebigkeit und damit der Wirtschaftlichkeit von Staplern.

Unsere Servicetechniker nehmen Ihre Ladetechnik gewissenhaft unter die Lupe um sicherzustellen das diese im Logistikalltag verfüg- und leistungsfähig bleibt.

Wir behalten Ihre Prüfungsintervalle im Blick und kümmern uns auf Wunsch um die Prüftermine.

Energieberatung spart Kosten

Der Verbrauch von Energie ist ein wirtschaftliches Thema und gleichermaßen relevant für die Nachhaltigkeit eines Unternehmens. Sander Fördertechnik berät zum Thema Energieverbrauch, abhängig von den jeweiligen Einsatzbedingungen. Dabei geht es beispielsweise um die Auswahl der geeigneten Batteriegröße und -art sowie um die Anzahl einzusetzender Batterien und Ladegeräte. So kann es sich je nach Arbeitsumgebung beispielsweise lohnen, eine zentrale Ladestation einzusetzen. Unsere Experten helfen Ihnen dabei, Ihre Verbrauchskosten zu optimieren und Ihre Energieversorgung zukunftsorientiert zu gestalten.

Energiesystem für die Logistik von heute und morgen

Die Flurförderzeugbranche ist bei der Elektromobilität schon lange Vorreiter. Die Herausforderung: eine gleich hohe Fahrzeugverfügbarkeit wie bei verbrennungsmotorisch angetriebenen Fahrzeugen ermöglichen. Hier zeigt die Li-ION-Technologie ihre Stärken. Bei Staplern und Lagertechnikgeräten bringt sie gegenüber Blei-Säure-Batterien eine ganze Reihe von Vorteilen.

Alltägliche Hilfestellung mit dem Batterie-Serviceboard

Jenseits der erforderlichen Prüfungen, können auch die Staplerfahrer selbst täglich etwas zum Erhalt der Batterien beitragen. Hierzu bietet das Sander Batterie-Serviceboard Schutz und Hilfestellung beim täglichen Laden und Überprüfen von Blei-Säure-Batterien.

Mit dem Board ist das erforderliche Wartungszubehör, wie beispielsweise Schutzbrille, Handschuhe und Augendusche, an zentraler Stelle verfügbar. Darüber hinaus liefert es Hinweise zum Laden von Blei-Säure-Batterien. Mit dem Serviceboard erhöhen Sie also die Sicherheit am Arbeitsplatz und beschleunigen die Pflege- und Wartungsarbeiten an der Batterie.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Leiter Batterie- und Ladegeräteservice

Thorsten Hößler

Wir sind für Sie da!

Haben Sie noch Fragen oder wünschen sich weiterführende Informationen zum Thema Batterieservice? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.